· 

Baumhaushotel Seemühle - Gräfendorf | Unterfranken | Bayern | Deutschland


Baumhaushotel Seemühle


 

Kindheitsträume werden wahr!

Wer träumt nicht einmal davon in einem Baumhaus zu übernachten?

 

In Unterfranken im schönen Gräfendorf befindet sich das Baumhaushotel Seemühle. Neben der idyllischen Landschaft befindet sich hier auch der Naturpark Spessart. Dieser ist besonders für seine herrlichen Wälder bekannt aber auch für seine Wanderpfade.

Auf dem Weg ins Baumhaushotel waren wir von der Umgebung mehr als begeistert. 


Das Hotel


 Der Hausherr, Herr Schulze und sein Team haben hier ein Ort der Ruhe und der tiefen Entspannung erschaffen. Bereits bei der Ankunft erwartet einen die alte Seemühle ein geschichtsträchtiges hübsch hergerichtetes Fachwerkgebäude. Mit seinem großen Wasserrad wird hier durch eigene Wasserkraft der Strom für das Baumhaushotel erzeugt!

In diesem Gebäude befindet sich auch die Rezeption an der wir herzlichst in Empfang genommen wurden, eine Etage darüber findet man den Frühstücksraum mit all seinen Leckereien. Neben den Baumhäusern kann man hier auch in einem umgebauten Schäferwagen den so genannten Fuchsbau eine ganz besondere Nacht erleben, oder man bucht ein Hexenhäuschen.

Auf dem Weg zu unserem Baumhaus dem "Stadl" führen uns die Pfade durch den großen Garten vorbei am Biergarten, der Feuerstelle und dem hauseigenen Mühlensee.

 

Die 10 Baumhäuser wurden im Buchen/Eichen Mischwald erbaut und fügen sich um die alten Baumkronen. Der Einrichtungsstil ist individuell und somit hat jedes Baumhaus seinen eigenen Charakter. Hierfür wurden umweltschonende Materialien verwendet wie z. B. unbehandeltes Lärchenholz. Unter den einheimischen Nadelhölzern gehört das Holz der Lärche zu den schwersten und zugleich härtesten Hölzern. In der natürlichen Dauerhaftigkeit und Beständigkeit ist das Kernholz der Lärche allen anderen einheimischen Nadelhölzern überlegen.

Man spürt hier direkt die Liebe zum Details, mit viel Feingefühl und Hingabe wurden hier Unterkünfte erschaffen die einen im wahrsten Sinne des Wortes auf eine andere Ebene bringen.

 



Das Stadl


Jedes Baumhaus hat seinen eigenen Namen und unser kleines Paradies für die nächsten Tage war das Stadl.

Beim aussteigen aus dem Golfcaddy wurde uns noch mitgeteilt dass das Stadl einen Mitbewohner beherbergte - Tom, ein kleiner Siebenschläfer. Wir haben ihn leider bei unserem Aufenthalt nicht gesehen aber wer weiß vielleicht lässt er sich bei den nächsten Gästen blicken. Ein kleiner Kiesweg führte zu der Wendeltreppe über die wir in das Baumhaus gelangten. Hoch angekommen blickten wir auf die schöne große Terrasse und der rundum Blick ins Grüne lies unsere Herzen höher schlagen - Was für ein tolles Gefühl!!!

Frische Luft, die Stille und das Vogel zwitschern.

Der perfekte Ort um zur Ruhe zu kommen.

 

Die Einrichtung im Baumhaus Stadl ist modern und verspielt zugleich, die Zirbenholz Möbel bieten viel Stauraum die gemütliche Sitzecke lädt zum Verweilen ein. Kleine Details wie Herzen aus Holz dienen als Dekomotive und machen das Baumhaus zu etwas ganz besonderem. Die Baumhäuser sind auch mit einem kleinen Wasserkocher ausgestattet, damit hat man die Möglichkeit einen leckeren Tee oder Kaffee auf der Terrasse zu genießen. Das große Bett mit der farblich dazu passenden Bettwäsche integriert sich hervorragend im Raum.

Im Spitzdach befindet sich nochmals eine kleine Schlafmöglichkeit, diese ist über eine kleine Leiter zu erreichen. Das Highlight hier sind die Dachfenster und die Privatsphäre. Im Badezimmer fehlt es an nichts, eine moderne Duschkabine, ein WC, ein großer Spiegel und ein Kosmetik spiegel dazu liegen Handtücher bereit und selbstverständlich ist auch Warmwasser vorhanden.

Wlan hat man sowohl in den Baumhäusern als auch im Frühstücksraum.

 


Wellness


Unser Highlight war unter anderem auch die hauseigene Sauna. Gäste dürfen sich an der Rezeption für die Nutzung anmelden. Die Sauna befindet sich direkt am Mühlensee. Schön ist hier besonders die kleine Holzterrasse mit ihren Sonnen liegen, die zum Entspannen einladen.

Das besondere an diesem Wellness vergnügen ist die Konstruktion der Sauna, sie befindet sich in einem umgebauten Schäferwagen.

Eine richtig coole Idee und eine besondere Erfahrung! Der letzte Saunagang ist von 21 -23 Uhr. Die Gäste haben somit die Möglichkeit 2 Stunden ganz privat zu saunieren und zu relaxen. Für die Abkühlung danach sorgt die außen Dusche aber auch ein Sprung in den Mühlensee ist gestattet.

 



Seescheune


Die Seescheune gilt als Aufenthaltsraum für die Hotelgäste. Hier hat man die Möglichkeiten gemütlich zu sitzen, den Abend bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen oder Kontakte zu knüpfen. Getränke stehen parat aber auch Lese material oder Gemeinschaftsspiele findet man hier. Die Scheune ist sehr geschmackvoll eingerichtet, viele kleine Schmuckstücke finden hier ihren Platz und passen sich der traditionellen Optik perfekt an. Nimmt man die Wendeltreppe nach oben gelangt man in das Dach der Seescheune.

Hier wartet eine schöne Sitzgelegenheit mit Blick nach draußen ins Grüne.


Frühstück


Ein leckeres und ausgewogenes Frühstücksbuffet wartete auf uns in der Mühlenstube. Wer gerne auf der eigenen Baumhaus Terrasse frühstücken möchte, der kann sich gegen einen kleinen Aufpreis ein Frühstückskörbchen direkt ans Baumhaus kommen lassen. Am Buffet gab es eine große Auswahl an regionalen Produkten, die Platten waren sehr schön angerichtet, alles sehr frisch und lecker. Von Antipasti platten, Tomate-Mozzarella, verschiedene Käsesorten und Wurstspezialitäten über leckere Müsli Auswahl und frisches Brot war hier alles vertreten. Kaffee wurde am Tisch serviert. Das Personal ist sehr freundlich, jeden Morgen wurden wir mit einem Lächeln begrüßt.

Danke dafür!


Umgebung


Der Trettsteiner Wasserfall ist nur wenige geh Minuten vom Baumhaushotel zu finden. Nach einem ausgiebigen Frühstück sind wir für euch auf Erkundungstour gegangen. Der 6 Meter hohe Wasserfall im Naturpark Spessart ist öffentlich zugängig und bietet Naturliebhabern ein Ort der Entspannung. Viele Radfahrer und Wanderer machen hier einen Zwischenstopp um die Schönheit der Natur aufzusaugen.

Ideal für Kletterer gibt es nicht weit entfernt den Brückenpfeiler als Flachland Gipfel. Wer sich nach einer Kletterpartie sehnt, der ist hier genau richtig. Der Brückenpfeiler hat alle Schwierigkeitsgrade und ist für jeden kostenlos zu begehen.

 Die Gemeinde Gräfendorf hat also einiges zu bieten, wir sind uns sicher, jeder der hier Urlaub macht kommt auf seine Kosten!


Details


DETAILS

nächster Flughafen

Frankfurt - ca. 1 Std. 20 Min.

Stuttgart - ca. 2 Std. 24 Min.

 

GROßES PLUS

Frühstück am Baumhaus möglich

360° Panorama Blick ins Grüne 

 

PREIS

ab 240,-€

 

BUCHUNG & KONTAKT

Baumhaushotel Seemühle

Seemühle 1

97782 Gräfendorf

Tel.:    +49-9357-90 980 20

Fax:    +49-9357-90 980 21

Mail:   info(at)das-baumhaushotel.de 

 

Dieser Blogeintrag entstand in Kooperation mit dem Baumhaushotel Seemühle, wir bedanken uns hiermit für die Zusammenarbeit und fürs Vertrauen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Beni (Donnerstag, 13 Juni 2019 07:55)

    richtig cool das Baumhaus!!!

  • #2

    Elena Wahl (Mittwoch, 03 Juli 2019 10:31)

    Was für eine tolle Übernachtsungsmöglichkeit!!!! schöner Beitag