· 

Castell Son Claret 5***** - Calviá | Mallorca | Spanien


CASTELL SON CLARET


Inspired by Nature

Außerhalb von Es Capdella erwartete uns das Traum Schloss Castell Son Claret, umgeben vom UNESCO Weltkulturerbe im weit bekannten Tramuntana Gebirge. Das Tramuntana Gebirge wurde im Jahr 2011 von der UNESCU zum Weltkulturerbe gekürt und somit befindet sich das Castell Son Claret in mitten von unberührter Natur und erstrahlt in seiner eigenen Schönheit. Nach der Sanierung wurde das Luxushotel im Jahre 2013 erstmals eröffnet. 


das Hotel


Von der kleinen Stadt Es Capdella fuhren wir Richtung Hotel und konnten unsere Augen kaum trauen.

Das im 19. Jahrhundert erbaute Schloss besteht aus historischen Gebäuden und spiegelt den mallorquinischen Charme des Ladens wieder. 8 Nebengebäuden unterstreichen eindrucksvoll den Charakter. Hier wurden Landes typische Materialien eingesetzt, gepaart mit spanischen Elementen und moderner Eleganz. Diese Details wurden mit viel Sorgfalt erhalten und gleichzeitig mit stilvollen Zimmern, Modernen Elementen und Einrichtungen ergänzt.

 

Ein Meer aus Palmen erstreckt sich im Eingangsbereich und schon beim durchfahren taucht man ein in eine andere Welt. Die Einfahrt zum Schloss wird durch eine wunderschöne Palmen Allee geziert, diese führt einen vorbei am Garten direkt bis vor die Rezeption.

Unser Begrüßung war sehr angenehm und freundlich. Wir wurden in der Castell Bar eingeladen, diese befindet sich in der ehemaligen Kapelle des Schlosses und als Willkommens drink gab es selbstgemachtes Zitronenlimonade mit einem Lavendel zweig. Die hier verwendeten frischen Zitronen kommen direkt auf dem hauseigenen Garten. Rund ums Anwesen wachsen Mandelbäume, duftende Blumen und viele Fruchtbäume – ein Gartenparadies vom Feinsten.Unsere Koffer wurden derweil aufs Zimmer gebracht und wir konnten uns entspannt umsehen. Der Schloss Innenhof hat uns total in seinen Bann gezogen, man ist von einer ganz erhabenen Aura umgeben. 

 

Das Anwesen wird durch einen großen Außenpool ergänzt der zum Sonnenbaden einlädt. Hier wird auf Zusatz von Chlor verzichtet, da das Wasser aus dem Schloss eigenen Brunnen gewonnen wird. Daneben gibt es zahlreiche Rückzugsorte zum Entspannen, besonders toll fanden wir die wunderschöne Frühstücks Terrasse.Im ruhigen Schlosspark hat man morgens die Möglichkeit Joga oder Qi Gong zu praktizieren. Aber auch Sportbegeisterte kommen hier ganz auf ihre Kosten.

Der hauseigen Fitnessraums oder der Tennisplatz bieten die perfekte Mischung für jedermann. Wander- oder Fahrradtouren bieten den Gästen die perfekte Abwechslung. Einfach den Alltagsstress beiseite lassen, frische Luft schnappen und auf geht's. Einer der höchsten Berge Mallorcas, der Puig Galatazó befindet sich im Tramantuna Gebirge, diesen kann man bei einer Wandertour direkt vom Hotel aus erkunden.

Kleine Wege sind über das große Anwesen verteilt und laden zum Verweilen ein, schöne Sparziergänge nach dem Abendessen oder einfach mal die Ruhe und die Natur in vollen Zügen genießen. Wir haben uns sehr gerne draußen aufgehalten, so konnten wir diese wunderschöne Umgebung auf uns wirken lassen. 


room - Deluxe double


Zimmernummer 201!

Das Castell Son Claret überzeugt mit 38 Zimmer und Suiten, dazu zählen auch 3 neue Poolsuiten. 

Die Zimmer sind sehr individuell eingerichtet und auf allen Gebäuden verteilt. Wir hatten das Privileg im Haupthaus zu nächtigen mit einem herrlichen Ausblick von unserem Zimmer aus über den Schlosspark und die Terrasse. Natur Pur, soweit das Auge reicht! Ein Highlight des Zimmer ist hier wohl die Möglichkeit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang vom Zimmer aus sehen zu könnten. Als Überraschung erwartete uns eine kleine persönliche Geste des Hauses auf unserem Zimmer, eine Flasche Champagner, selbstgemachte Marmelade und eine tolle Grußkarte. Für die harmonische Atmosphäre sorgen warme Töne, ein super gemütliches Kingsize Bett und kleine Details wie frische Blumen, passende Bilder und Lektüren.

Übrigens, WLan hat man auf dem gesamten Anwesen.

Auch die Minibar lässt keine Wünsche offen, den schnellen Espresso zwischendurch kann man sich entspannt selber rauslassen. Das Badezimmer ist super ausgestattet, viele Pflegeprodukte eine große Regendusche, umgeben von sandfarbenen Marmor, zwei Waschbecken, Hausschuhe, Bademäntel, Föhn etc. 

 


Wellness & Spa


 

Im Hauptgebäude befindet sich der Wellnessbereich mit dem Indoorpool. Eine Sauna und die traditionelle Hammam Therapie mit seinen ätherischen Ölen und Düften stehen den Gästen auch zur Verfügung. 

Wellness - Behandlungen, wie Massagen oder Gesichts Behandlungen kann man unkompliziert dazubuchen. 

Der Wellnessbereich ist zwar klein aber fein, Lichtapplikationen sorgen für eine sinnlich entspannte Atmosphäre. Von 8 Uhr morgens bis 20 Uhr abends hat man hier die Gelegenheit sich verwöhnen zu lassen. Der Spa Manager Alex und sein Team sorgen für den Wohlfühlfaktor.   

Falls das Wetter nicht mitspielt sorgt der Indoorpool für die nötige Abkühlung. Wer die Verspannungen lösen möchte der lässt sich vom freundlichen Spa Personal beraten und unterzieht sich einer der tollen Massage-angeboten. 

 


Restaurant - Olivera


 

Beim Frühstück saßen wir draußen auf der wunderbaren Terrasse mit einem grandiosen Blick auf den Pool und die Berge. Das Buffet befindet sich im Restaurant Olivera, man kann drinnen oder bei gutem Wetter draußen perfekt in den Tag starten. Wir haben hier unseren besten Cappuccino getrunken. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und super frisch, selbst gebackenes Brot, traditionell süße Stückchen und vielfältige Müsli Sorten. Alles was das Herz begehrt. Frisch gepresste Säfte, Champagner und Lachs, Käse und Wurstspezialitäten, sowie frisches Obst. Auf Wunsch kann man Omelett, gekochte Eier oder Spiegeleier bestellen, aber auch frische Pancakes werden serviert. Das Personal ist sehr aufmerksam und dennoch diskret, wir konnten unser Frühstück in Ruhe genießen und freuten uns schon auf den Tag.

Ein tolles Extra für diejenigen die morgens zum Kaffee ihre Zeitung lesen. Das Castell Son Claret hat Tageszeitungen aus den Nachbarländer parat. Also ließ ich mir an diesem Morgen die Frankfurter Allgemein ans Tisch bringen um ein bisschen Up To Date zu sein :)

 

 

Abends verwandelt sich das Olivera in ein romantisches Gourmet Restaurant. Die dezente Tischdekoration, die hellen Raumfarben und Holzbalken an der Decke gestalten  eine schöne Atmosphäre. Durch die Fensterfronten kommt das schöne Abendlicht gut zu Geltung.

Die Küche bietet eine vielfältige, mediterrane Auswahl an Gerichten.

Wir hatten uns beide ein Menü zusammen gestellt und wurden in Sachen Wein vom geschulten Personal beraten. Passend zur Vorspeise entschieden wir uns für einen fruchtigen Blanc de Noir. Eine gute Wahl, die mallorquinischen Weine schmecken einfach grandios. Zum Hauptgang gönnten wir uns einen leckeren Rioja. Der vollmundige Rotwein war die passende Begleitung.

Zum Service ist soviel schon mal zu sagen: ausgezeichnet! 

Wir fühlten uns super durch den Abend begleitet, es wurde sich sehr aufmerksam um uns gekümmert, freundlich und nicht aufgesetzt.

Für uns ein perfektes Dinner in einer traumhaften Location.

 

Avocado und Mango ' Ceviche '

mit Garnelen, Basilikum und Koriander

Glasierte und geräucherte Rippe vom '' Black Angus'' Rind mit ''Patatas Bravas ''

Käsekuchen mit Himbeersorbet 


 

Wir waren sehr begeistert vom Abendessen, die Qualität der Speisen ist hervorragend und die Küche ausgezeichnet, kein Wunder das das zweite Restaurant des Schlosses Zaranda gleich nebenan mit 2 Michelin Sternen ausgezeichnet wurde. Der Meisterkoch Fernando Perez und sein Team verstehen es die Gäste auf eine kulinarische Reise mitzunehmen. Das Highlight im Zaranda ist Show Küche, die Gäste dürfen während dem Abendessen dem Sternekoch Perez und seinem Team beim Kochen zuschauen und das Geschehen mitverfolgen.

Das Restaurant ist von der Sitzplatzanzahl, begrenzt daher lohnt es sich im voraus zu reservieren. 

Ein großes Plus: Gäste die nicht im Castell wohnen sind auch hier herzlich willkommen, egal ob im Gourmet Restaurant Olivera oder das Sterne Restaurant Zaranda. Wir können dieses kulinarische Erlebnis jedem empfehlen!  

 


Details


 

DETAILS

nächster Flughafen

Palma de Mallorca ca 35 min.

 

GROßES PLUS

Fahrradverleih

Flughafentransfer

mehrsprachiges Personal

ruhige Atmosphäre & gepflegtes Anwesen

viele Aktivitäten werden angeboten

 

 

PREIS

Einfaches DZ ab 295,-€

 

BUCHUNG & KONTAKT

Carretera Es Capdellà, km 1.7

07196 Es Capdellà, Calvià

Mallorca, Islas Baleres – España

+34 971 138 629 

Reservations@castellsonclaret.com

Dieser Blogeintrag entstand in Kooperation mit dem Castell Son Claret, wir bedanken uns hiermit für die Zusammenarbeit und fürs Vertrauen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0