· 

Kuschelhotel Gams - Bezau | Bregenzerwald | Österreich


KUSCHELHOTEL GAMS


Zweisamkeit im Bregenzerwald

Im Herzen vom Bregenzerwald in Bezau befindet sich das Kuschelhotel GAMS.

Das besondere an Gams – ein außergewöhnliches Design gepaart mit moderner Architektur. Um das Haupthaus entstand im Laufe der Generationen eine Moderne Wellness Hotelanlage der 4 Sterne Kategorie.

 

„Zeit zu Zweit“, ist das Aushängeschild des Hotels.

Nicht nur das, auch für die Leidenschaft und die Romantik zu sorgen hat sich das Haus zu seiner Aufgabe gemacht. Gezielt darauf Spezialisiert eine unvergessliche Zeit für Paare zu schaffen befinden sich im Hotel ausschließlich Kuschelsuiten für 2. Ideal für frisch verliebte, den Hochzeitstag oder einfach ein Wellness Wochenende mit seinem Liebsten.

 


LOBBY & BAR


Offenes Kaminfeuer, orientalische Details und leckere Drinks.

Die Lobby läd zum Verweilen ein, abends entsteht hier diese ganz besondere Atmosphäre. Ein Glas aus dem Hauseigenen Weinkeller dazu Kerzenschein und entspannte Hintergrundmusik, das macht die Sitzecken zum perfekten Platz zum verweilen – alles was man braucht. In den großen Sesseln fühlt man sich direkt geborgen, es kommt einem vor als würde man in eine andere Welt einzutauchen. Die ausgewählten Designer Stücke und das Zusammenspielen der Farben haben uns hier besonders gut gefallen.

Ab 20.30 Uhr ist das Rauchen auch in der Lobby erlaubt, und nicht zu vergessen Gratis Wlan gibt’s hier auch, allerdings nur hier in der Lobby und im Rezeption Bereich.

 

Gegenüber der Rezeption entdeckten wir etwas ganz feines, abgesehen von den im Haus verwendeten Produkten die hier zum Kauf angeboten wurden befand sich dort auch ein Paradies für alle Naschkatzen! Eine Auswahl an allerlei süßen Verführungen. Eine richtig coole Sache, wir konnten uns nicht beherrschen und mussten auch ein paar der vielen Leckereien auszuprobieren. Unter anderem gibt es hier auch Souvenirs, oder man gestaltet sein eigenes kleines liebes Schloss das man draußen an der Fassade für immer abschließen darf.

Wir waren sehr begeistert. 

 


room - Die kuschelsuite


Das Gams hat insgesamt 58 Kuschelsuiten und eine davon durften wir für zwei Nächte unser Zuhause nennen.

Von der Lobby aus führt der Weg durch einen langen Flur bis hin zum Blütenschloss. Hier angekommen mussten wir einfach stehen bleiben denn dieser faszinierende Turm zog unsere volle Aufmerksamkeit auf sich. Ein kleiner magischer Augenblick, die Wände von oben bis unten mit süßen und romantischen Liebesbotschaften von den vielen Gästen verziert, wo man auch hinblickt man verspürt eine starke Aura der bisherigen Hotelgäste. Ich suchte mir schon im Unterbewusstsein ein Plätzchen aus an dem ich unsere Liebesbotschaft verewigen konnte. Diesen fand ich im 3 ten Stock, direkt vor unserer Kuschelsuite. Aufgeregt öffneten wir die Tür zu Zimmer 365. Direkt viel uns der orientalische Flair dem das Zimmer gewidmet wurde auf, überall im Zimmer spiegelten kleine Details den Einfluss wieder. Das Kingsize Bett mit Mint grüner LED Beleuchtung, die farblich abgestimmte Sitzecke mit all den Deko Kissen und nicht zu vergessen die transparenten Vorhänge, ein Traum wie aus 1001 Nacht…

Das Highlight war die Badewanne mit Whirlpool Funktion und darüber ein Sternenhimmel. Ein Kamin im Zimmer rundete die optimale Romantik Atmosphäre perfekt ab. Mehr Romantik geht nicht. Für die kleine Versuchung zwischendurch gibt es außerdem auch hier leckere Pralinen und Schokolade. Ps: Frühstück ans Bett?! Gegen einen Service Aufpreis von 12 € ist das hier im Gams problemlos möglich. Abgerundet wird jede Suite im Blütenschloss durch einen eigenen Balkon, die Aussicht nach draußen lässt sich in Worten kaum fassen:

Traumhafte Bergkulisse! 

 


Da Vinci - wellness & Spa


Der Wellness Bereich, das Highlight im GAMS umfasst ganze 2000 m², viel Raum um sich völlig der Entspannung hinzugeben.

Im beheizten Außenpool hatten wir einen wunderschönen Sonnenaufgang, früh Aufstehen lohnt sich und das tolle dabei: der Wellness Bereich öffnet hier schon um 8 Uhr. Der Ausblick in den Bregenzerwald entführt einem förmlich. Der Wellness Bereich entführt seine Gäste uf eine Reise durch viele schöne Ecken die nur darauf warten entdeckt zu werden. Besonders hat uns der Snoezelen Raum gefallen, hier kann man völlig entspannt ausruhen und bei einem leckeren Tee die Seele baumeln lassen. Dezentes Meeres rauschen im Hintergrund, kuschlige Decken, hängende Liegen – wie auf Wolke 7.  Neben diesem laden auch viele andere Bereiche wie der Feuerraum zum Verweilen ein, denn was gibt es schöneres als nach einem tollen Wandertag oder Tagesausflug in den Bergen die Füße hoch zu legen. Besonders Sauna Liebhaber kommen hier auf Ihre Kosten, die große Saunaanlage mit Dampfbädern, Solebad und Pools lässt keine wünsche übrig. Allerdings ist hier kompletter Nackt Bereich!!! Das Konzept und die Aufmachung des Wellness Bereichs ist perfekt abgestimmt. Schöne farbliche Elemente und kleine dekorative Details werden optimal in die Szene gesetzt. Nicht zu vergessen der Whirlpool mit Blick nach draußen und für die perfekte Bräune bietet das Gams neben Beauty Behandlungen und Massagen auch Solariumgänge. In 12 Behandlungsräumen werden diese von geschultem Personal und erfahrene Therapeuten angeboten. Das Kuschelhotel Gams wäre nicht das was es ist wenn es hier nicht noch ein Highlight im Romantik Garten geben würde. Ein Teich in Herzform, leider haben wir diesen nicht komplett sehen können da sich noch Schnee darauf befand.  Ein Grund mehr für uns auch im Sommer das Gams nochmals zu besuchen. 

 


RESTAURaNT - das goldstück


 

Von der Lobby aus geht es in dem 2 ten Stock. Hier wird täglich von 8 Uhr bis 12 Uhr ein unglaubliches reichhaltiges Frühstücksbrunch geboten. Wir haben hier das beste Birchermüsli unseres Lebens gegessen, aber mal langsam und ganz von vorne. Am ersten Tag haben wir im Wintergarten gefrühstückt, die großen Fenster bringen das wunderschöne Bergpanorama den Gästen nah und der Blick nach draußen unterstreicht die morgendliche Stimmung.

 

Brunch ist nicht gleich Brunch, hier im Gams wurden wir sehr überrascht. Die Auswahl war gigantisch und riesig. In der offenen Showküche werden frische Rühreier oder Omeletts zubereitet. Von der leckeren Brot Auswahl waren wir begeistert und haben natürlich auch alles durchprobiert. Frisch geschnittener Parmaschinken, Antipasti, eine große Käse und Wurstauswahl… für jeden ist was dabei.

Toll angerichtete Platten, süße Stückchen, frisch gepresste Säfte, Sekt und Lachs… ach ich könnte Stunden über dieses perfekte Bruch schreiben!!! Für alle mit Lebensmittel Unverträglichkeiten hab es auch eine große Auswahl an Laktose freien Produkten oder glutenfreier Kost! Unser Highlight war Wabenhonig, super lecker und noch nie haben wir diesen so auf eim Buffet gesehen. Die Auswahl des Frühstücksbrunch im GAMS Hotel war einfach beeindruckend. Die Qualität der Speisen überragend, die optische Präsentation perfekt und nicht zu vergessen der Geschmack, ein Traum. Freundliches & aufmerksames Personal rundeten unseren Start in den Tag zusätzlich wunderbar ab.

  

Das Abendessen stand auf dem Plan, in etwa so wie bei dem perfekte Dinner!

Bei Kerzenschein und einem 6 Gang Menü ließen wir es uns richtig gut gehen. An dieser Stelle ein großes Lob an die Küche und an das komplette Team. Im Esszimmer angekommen wurden wir zum eingedeckten Tisch begleitet und hatten Qual der Wahl, aus dem tollen Menü unser passendes rauszusuchen. Um ehrlich zu sein klang alles super lecker! Die freundliche Servicekraft, übrigens in schöner Arbeitskleidung (Dirndl) empfahl uns den Tages Aperitif und los ging's. Das Schöne ist, das man mit dem Salatbuffet beginnen kann. Frische Salate, verschiedene Dressings und leckere Brote sorgen für den perfekten Start. Auch Antipasti, wie getrocknete Tomaten gefüllte Paprikas oder Oliven durften bei uns auf dem Teller nicht fehlen. Man hat eine recht große Auswahl und kann sich seinen Teller selber nach seinen Wünschen richten. Das hausgemachte Kürbiskern Dressing war ein Traum, sag ich dir!

 

Kurz vor dem Dessert wird man auf das Käsebuffet aufmerksam gemacht. Käse, das war unser Stichwort! Wir als Käseliebhaber konnten es nicht sein lassen unsere Teller mit all den leckeren Spezialitäten zu füllen. Vom Bergkäse über leckeren Ziegenkäse oder der klassische Weinkäse - alles war vorhanden! Apropos Wein, das Hotel verfügt über einen eigenen Weinkeller, diesen haben wir natürlich besucht. Weinliebhaber sind hier richtig aufgehoben, tolle Schätze verbergen sich hier.

 

 

Um nochmal zurück zu unserem Dinner zu kommen, es hat uns große Freude bereitet die mehrfach ausgezeichnete Küche zu kosten.

Wie ich oben schon erwähnt habe ist das eine Showküche, d.h. durch den offenen Bereich hat man die Möglichkeit das Geschehen zu verfolgen. Die professionellen und kreativen Köche verstehen ihr Handwerk und zaubern täglich neue Leckereien. Feinschmecker werden hier auf eine einzigartige kulinarische Reise entführt. Bei unserem Aufenthalt haben wir so viele neue Geschmacksrichtungen kennengelernt dazu Zutaten und hochwertigen Genuss erleben dürfen. Die offene Küche befindet sich im Ballsaal des Hauses, dieser ist mit wunderschönen altem Stuck an den Decken verziert und glänzt in voller Eleganz. 

 

Consommé - Bergkräuter mit Österr. Einlagen

Bio Bauernhuhn auf Ratatouille und Biskuit 

mit Leberpraliene

Topfen - Nougat - Knödel mit roten Beeren



die region - seilbahn bezau


Nur wenige Minuten Autofahrt vom Kuschelhotel Gams befindet sich die Seilbahn Bezau.

Von hier aus haben wir unser Ticket (Hin & Zurück) für 18 € p. P. gelöst und los gings.  Zwischenstopp der Seilbahn ist Sonderdach auf (1200 m ü. M.) und von dort aus geht es Richtung Bergstation Baumgarten (1630 m ü. M.).  Bei der Ankunft an der Bergstation hatten wir  keine Ahnung was uns erwarten sollte. Winterwunderland, das Wort beschriebt den Moment genau. Traumhaft verschneite Bäume, ein weißer Schauer und eine dichte Nebeldecke. Alles um uns herum war im tiefen Eis gefroren. Beim diesem Anblick vergasen wir selbst für einen kurzen Moment die eisigen Temperaturen. Nick begann sofort mit der Kamera ein paar Bilder zu machen während ich den Blick in die Ferne schweifen ließ und völlig verzaubert wurde. Wer uns schon länger verfolgt der weiß das wir Bergliebhaber sind! Dieses Gefühl da oben zu stehen, diese traumhafte Landschaft zu beobachten… ein Gefühl welches man kaum in Worte fassen kann. Die verschneiten Bäume mit Ihren gefrorenen Ästen sahen aus wie Fabelwesen, einfach nur wunderschön!

 

Wer von der Kälte jedoch genug hat kann es sich im Restaurant an der Bergstation gemütlich machen. Für Wanderer und Schneetourengänger bieten sich etliche Möglichkeiten an die Bergluft zu schnuppern. Im Touristenbüro Bezau kann man sich jeder Freitag für eine geführte Schneewanderung anmelden.  Der Rundweg hier oben ist aber auch eine Alternative, wenn man die Skischuhe zu Hause gelassen hat. Dauer ca. 1 Stunde! Paraglider sind hier auch gerne Willkommen, wer Vorarlberg von oben mal sehen mag hat hier den perfekten Ausgangspunkt. Wir entschieden uns von Baumgarten den Weg nach unten zum Sonderdach zu laufen. Diese 3 km Strecke ist die perfekte Rodelbahn für Abenteuerbegeisterte und Familien. Viele flitzen mit ihren Schlitten an uns vorbei und man konnte den Gesichtern ablesen wieviel Spaß es macht. An der Mittelstation angekommen erkundeten wir das kleine Dörfchen und fuhren mit der nächsten Bahn wieder ins Tal. Das Wetter war leider nicht ganz auf unserer Seite an diesem Tag dennoch haben wir unseren Nachmittag in den Bergen genossen.

Wir empfehlen dir jedenfalls eine Fahrt mit der Seilbahn, du wirst es nicht bereuen und schau dir doch einfach die Webcam der Bergstation vorher an. Hier kommst du direkt dort hin.

 Klick.


details


DETAILS

nächster Flughafen

Friedrichshafen - ca. 1h 

Memmingen - ca. 1 h 20 min.

Innsbruck - ca. 2h 30 min.

 

GROßES PLUS

Super Arrangements wie z.b Oster Special oder Honeymoon Best deal uvm.

Tiefgarage und Stellplätze vorm Hotel verfügbar

Liebesbotschaft an der Wall of Love

Allergiker Geeignet

Pyjama Frühstück gegen Aufpreis

Fahrstuhl in alle Ebenen 

 

KLEINES MINUS

Wlan nur in der Lobby und an der Rezeption verfügbar

Rauchen in der Lobby ab 20.30 Uhr

 

PREIS

Das Gams bietet wunderbare Angebote. Klick hier.

 

BUCHUNG & KONTAKT

Genießer - & Kuschelhotel Gams

Platz 44

A 6870 Bezau

                                                                                                                        TEL: 0043 (0) 5514 | 2220

                                                                                                                         info@hotel-gams.at

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Traveler86 (Samstag, 16 Februar 2019 14:52)

    Wie immer sehr informativ und super gestaltet. Das Hotel ist wirklich sehr schön und ein Besuch wert. Der Pool hat es mir schon jetzt angetan....
    Weiter so Timeoutexperience!!!!

  • #2

    Alina H. (Samstag, 16 Februar 2019 20:02)

    Wow ein tolles Hotel, das wäre was für unser Hochzeitstag im Sommer. Danke für die Inspiration

  • #3

    Carmen & Pascal (Sonntag, 17 Februar 2019 19:04)

    Super schöner Blog Eintrag, tolle Bildergalerie. Auf der Suche nach einem Romantik hotel wurde uns eure Seite empfohlen. Schöne Hotel Reviews , weiter so